Taxi fahren in Dubai

Mittags kostet das Parken fast nirgends in Dubai etwas. Man kann sich also eigentlich ein Auto mieten, um in Dubai selbst durch die Gegend zu fahren. Für Viele ist das aber auch nichts, weil sie nicht in einem fremden Land Auto fahren wollen, was ich auch verstehen kann. Wer auf Nummer sicher gehen will, nutzt das Taxi als Verkehrsmittel. In Dubai geht man nämlich nie zu Fuß, weil die Temperaturen hoch sind und die Distanzen in der Stadt, um von A nach B zu kommen, sind zu groß. Dubai erstreckt sich auf 20 x 30 km und so liegt alles recht weit auseinander. Man kann auch mit der Metro fahren, die an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Malls hält, aber mit dem Taxi wird die Fahrt individueller. Die Taxis sind dabei sehr günstig und besitzen zudem ein Taxameter. Vom Flughafen gibt es einen festgelegten Betrag von 20 Dirham. Vorbestellen kann man Taxis in Dubai nicht. Es gibt zwar ein Taxiunternehmen, das sich DubaiTaxi nennt, aber die nehmen dort keine Bestellungen entgegen. Wenn man unterwegs ist, weiß man auch warum: Alle zwei Meter fährt ein Taxi an einem vorbei und hupt.

road-468098_640

Foto: backpacker / pixabay

Continue reading

Mit dem Auto durch Dubai

Mit meiner Freundin war ich in einer meiner Dubai Reisen. Ich bin schon ziemlich oft in Dubai gewesen, geschäftlich und privat, und so wollte ich meine Freundin auch endlich einmal mitnehmen. Ich war nämlich total überzeugt von Dubai und wollte dieses Gefühl gerne weitergeben. Ich wollte, dass meine Freundin Dubai genauso liebt wie ich und so haben wir uns in ein gemütliches Luxushotel eingemietet und ein paar tolle Wochen in Dubai verbracht. Wenn man dort ist, muss man sich überlegen, ob man ein Auto mieten möchte oder nicht. Manchmal habe ich eines gemietet, manchmal aber auch nicht. Es kommt eben ganz darauf an, was man in Dubai genau machen möchte und ob man dafür ein Auto benötigt. Da meine Freundin gern eine Wüstentour machen wollte, hatten wir uns dafür entschieden, dieses Mal ein Auto zu mieten, damit wir unabhängig von Bus oder Taxi durch die Gegend fahren könnten. Das erschien uns sinnvoll. Wer sich Gedanken macht, dass man in Dubai keine Parkplätze bekommt, dem sei gesagt:

dubai-1972712_640

Foto: trysh / pixabay

Continue reading

Posted in Dubai | Tagged | Kommentare deaktiviert für Mit dem Auto durch Dubai

Das Burj Khalifa

Bei unsere ersten Versuch, vom Burj Khalifa aus einen schönen Ausblick zu haben, hatten mein Freund und ich ganz einfach Pech. Wir stellten uns in der Schlange an und als wir endlich dran waren, war der Himmel zugezogen und so schaute man nur auf Wolken. Das sah zwar auch schon aus, ist aber ähnlich wie im Flugzeug und damit für uns nichts Besonderes. Ich wollte über Dubai schauen und so meldeten wir uns noch einmal an, um nach oben zu fahren. Ein paar Tage später klappte es dann tatsächlich. Die Sonne begrüßte uns schon, als wir den Fahrstuhl verließen und so hatten wir einen fantastischen Ausblick über ganz Dubai. Man sieht nicht nur die aufgeschütteten Inseln, sondern auch den Wild Wadi Waterpark, die Autobahn und natürlich die Moschee und die Fontäne. Es gibt von oben unheimlich viel zu entdecken und so waren wir mehr als begeistert von dieser tollen Aussicht. Auf das Wetter in Dubai kann man sich normalerweise verlassen, denn es ist eigentlich immer warm und sonnig. Nur wir hatten eben wieder einmal Pech an dem einen Tag. Zumindest hat es am Nächsten geklappt, auch wenn es dann noch einmal viel wärmer war.

skyscrapers-1806256_640

Foto: Wolk9 / pixabay

Continue reading

Dubai – Das reichste Emirat

Mein Freund und ich wollten unbedingt einmal Ferien Dubai machen und so haben wir uns längere Zeit mit dem Land beschäftigt. Die Stadt Dubai, muss man wissen, gehört zum Emirat Dubai, das wiederum in den Vereinigten Arabischen Emiraten liegt, auch kurz VAE genannt. Die VAE bestehen aus vielen einzelnen Emiraten und so ist Dubai eben auch eines davon. Nicht zuletzt das Reichste Emirat, von dem die anderen Emirate mit leben. Als Tourist bekommt man hier viel Sonne, viele schöne und zugleich auch gute Hotels und unendlich viele Möglichkeiten, shoppen zu gehen. Die Auswahl in Dubai ist riesengroß und so kann man jeden Tag etwas Neues erleben, wenn man seine Zeit nicht gerade am Strand in der Sonne liegend verbringen möchte. Es gibt viele kulturelle Angebote wie Museen, Kunstausstellungen, regionale Musik und Tanzveranstaltungen, die man sich anschauen kann. Auch die europäische Kultur wird imitiert und nachgebaut. Ähnlich wie in Vegas sieht es teilweise aus. Was aber recht witzig dabei ist: Das Glücksspiel ist verboten.

dubai-1085058_640

Foto: monikawl999 / pixabay

Continue reading

Posted in Dubai | Tagged | Kommentare deaktiviert für Dubai – Das reichste Emirat

Krabbenrennen auf den Malediven

Neben dem Schnorcheln sind mein Freund und ich auch viel am Strand gewesen. Die Strände sind fantastisch und traumhaft. Man hat das Gefühl direkt in die Postkarte hineingesprungen zu sein, die man eben noch in einem Souvenir- Laden gesehen hat. Ich war total begeistert und hatte es mir nicht so wunderschön vorgestellt. Ich hatte gedacht, dass es schon schön sein würde, aber eben nicht so, wie es tatsächlich war. Es wird ja immer viel mit Photoshop bearbeitet. Tatsächlich ist es aber so, dass es die Palmen, den kleinen Urwald und auch die Hängematte, die zwischen zwei Palmen gespannt wird, wirklich gibt. Man kann es sich in ihre bequem machen und ein Buch lesen, aber auch im Schatten der Palmen liegen, um der Sonne zu entgehen. Oftmals haben wir uns aber auch in die Sonne gelegt, um braun zu werden und haben die warmen Strahlen auf dem Körper einfach nur genossen. Witzig war unser Krabbenrennen. Auf den Malediven ist das Krabbenrennen immer mal wieder gefragt. Es wird in den verschiedensten Ressorts gemacht. Man kann bei dem Rennen auf eine Krabbe setzen und beobachten, welche Krabbe am schnellsten ins Ziel kommt.

crab-647797_640

Foto: skeeze / pixabay

Continue reading

Mein schönstes Schnorchel- Erlebnis auf den Malediven

In meinem Malediven Urlaub war ich mit meinem Freund auf einem Schnorchel- Ausflug unterwegs. Wir wollten uns unbedingt die Unterwasserwelt der Malediven anschauen, haben uns aber nicht getraut, Tauchen zu gehen. Ich habe ein wenig Angst vor tiefem Wasser, aber beim Schnorcheln bleibt man schließlich an der Oberfläche, also war es in Ordnung für mich. Ich mg auch Neoprenanzüge nicht und beim Schnorcheln kann man einfach seine normalen Schwimmsachen anziehen und schon loslegen. Es lohnt sich übrigens immer im Hotel vor Anreise nachzufragen, ob man vor Ort die Schnorchel- Ausrüstung ausleihen kann, denn dann muss man die ganzen Sachen – Flossen, Schnorcheln, Taucherbrille – nicht auch noch in den Koffer stecken. Man hat schließlich genug Zeug zu verstauen bei einem Urlaub und gerade die Flossen sind oftmals sehr groß. In den meisten Hotels auf den Malediven kann man die Schnorchel- Ausrüstung einfach ausleihen und so hatten wir bei unserem Hotel auch Glück. Es hat noch nicht einmal etwas gekostet, die Sachen hier auszuleihen. Man musste nur den Ausweis als Pfand hinterlegen und schon konnte es losgehen.

maldives-1268660_640

Foto: giusti596 / pixabay

Continue reading

Posted in Malediven | Tagged | Kommentare deaktiviert für Mein schönstes Schnorchel- Erlebnis auf den Malediven

Urlaub auf Malé

Wenn man auf die Malediven fliegt, kommt man als erstes bei der Flughafeninsel Hulhulmalé an. Hier landen eigentlich alle Flugzeuge, die die Malediven erreichen. Von Hulhulmalé geht es dann zur Hauptinsel Malé, von wo aus kleine Flieger starten, um die Touristen auf ihre Inseln zu bringen. Das Nord Malé Atoll, in dem sich die Hauptinsel Malé befindet, ist dabei das erste Atoll, dass für den Tourismus entdeckt wurde. Hier gibt es deswegen besonders viele Hotelinsel, an denen man gemütlich ein paar Tage am Pool und Strand verbringen kann. Auf den Malediven ist es auch fast egal, auf welcher Insel man Urlaub macht, denn sie gleichen sich alle ein wenig. Alle haben sie die wunderschöne Umgebung, die tollen Strände, das grüne Innere der Insel und natürlich das tolle Meer vor der Tür, in dem man so wunderbar Schnorcheln, Tauchen und Schwimmen kann. Auf jeder Insel kann man es sich gut gehen lassen und das haben mein Freund und ich auch getan. Man kann schwimmen, faul in der Sonne liegen, in der Hängematte am Strand lesen oder nach Delfinen Ausschau halten. Alles ist total entspannt und es gibt tolle Tauchspots, Steilwände, Wracks und Korallenriffe.

beach-resort-984715_640

Foto: skeeze / pixabay

Continue reading

Die besten Atolle auf den Malediven

Wer auf die Malediven fliegt, möchte dort vor Ort auch etwas erleben. Nicht umsonst gelten die Malediven mit ihren Traumstränden und ihren tollen Atollen zu den wichtigsten Stationen für Taucher und Schnorchler. Wer hier den Kopf unter Wasser steckt, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Aus diesem Grund haben mein Freund und ich Malediven Ferien gemacht. Wir wollten uns nämlich einmal von dieser Gegend überzeugen. Dabei ist es gar nicht so einfach, sich auszusuchen, auf welche Insel man fliegt. Auf den Malediven gibt es 26 Atolle mit knapp über 1000 Inseln. Es gibt viele sehr kleine Inseln, die nicht bewohnt sind, aber auch etliche Inseln, auf denen man im Indischen Ozean Urlaub machen kann. Die Inselgruppe liegt rund 500 Kilometer südwestlich von Indien und so ist es hier trotzdem noch genauso warm und schön wie in Indien. Doch was genau sind Atolle eigentlich? Ein Atoll ist ein ringförmiges Korallenriff, das eine Lagune umschließt. Die meisten Inseln sitzen eben auf diesem Ring.

maldives-1095102_640

Foto: Suissgirl / pixabay

Continue reading

Indien Reise – vielfältig

In den letzten Jahren erfreuen sich Indien Reisen immer größerer Beliebtheit. Denn in diesem Land werden alle Sinne schonungslos mit neuen Eindrücken überflutet. Neben herrlichen Palmstränden gibt es auch jede Menge Kultur zu entdecken. Vieles davon ist sicherlich fremdartig, anderes sicherlich aber auch bekannt. So muss man bei einem Städtetrip damit rechnen, dass man schon mal in das eine oder andere Hubkonzert gerät. Doch wenn eine heilige Kuh die Straße betritt, dann benehmen sich alle Inder sehr friedlich. Wer aber möchte darf als Tourist auch gerne an den eindrucksvollen Feuerritualen am heiligen Ganges teilnehmen. Und es gibt viele Tempel und Paläste im ganzen Land zu bewundern. Grünen Dschungel und Wüste – auch das ist Indien. Und dann gibt es noch die bunten Paläste und die Tempel.

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

Continue reading

Posted in Indien | Tagged | Kommentare deaktiviert für Indien Reise – vielfältig

Reisen durch Indien

Indien Reisen sind ohne Frage eine Klasse für sich. Bei einer Reise durch dieses Land werden alle Sinne schonungslos mit neuartigen Eindrücken überflutet. Einiges davon kommt einem fremd, das andere auch bekannt vor. Wer sich bei solchen Reisen für einen Städtetrip entschließt, der muss sich allerdings sobald er sich auf die Straße begibt auf Hupkonzerte in den Straßen einstellen. Doch auch eindrucksvollen Feuerritualen am heiligen Ganges kann man als Tourist beiwohnen. Und dann sind da noch die zahlreichen Tempel und Paläste, die im ganzen Land verstreut sind. Doch auch der wunderschönen Natur Indiens kann man nicht entkommen, insbesondere wenn man die Reise mit dem Zug startet. Auto mieten wäre in Indien nicht ratsam. Denn gerade auf den Straßen kommt man hier nicht so gut voran. Es gibt nur wenige gut ausgebaute Straßen und zudem noch viele Pferdefuhrwerke und die heiligen Kühe, die den Verkehrsfluss stark behindern.

Foto: Helmut Wegmann  / pixelio.de
Foto: Helmut Wegmann / pixelio.de

Continue reading